Ziele

Gemeinsames Anliegen aller Initiativen ist die Wiedereinführung einer Baumschutzsatzung und Beeinflussung der Neuaufstellung des Flächennutzungsplans dahin gehend, dass die Lebensqualität für die Menschen in der Stadt erhalten bleibt, ein nachhaltiger Naturschutz stattfindet und Freiräume geschützt werden.

Durch die Aufhebung der Baumschutzsatzung seit dem 01.01.2016 sind viele tausend Bäume gefällt worden, zum Teil sind mittlerweile ganze Quartiere baumfrei.

Da ohne Baumschutzsatzung kein Ersatz erforderlich ist, bedeutet dies, dass es entsprechend weniger Bäume in den Wohngebieten gibt.

Bäume im Stadtpark Meiderich

Alarmierend, wenn man bedenkt, dass sich das Stadtbild in kürzester Zeit massiv verändert und über Jahrzehnte nicht wieder herstellen lässt. Alte Bäume sind mit ihrer Wirkung für die Menschen – Schatten gebend, klimaregulierend und luftreinigend, und ihrer ökologischen Funktion nicht  (kurzfristig) ersetzbar. Es dauert mindestens eine Generation, bis ein vergleichbarer Baum bzw. Wald entstanden ist.

Nach dem derzeitigen Entwurf des Flächennutzungsplans (Vorentwurf 2017), sollen ca. 75 ha Landschaftsschutzgebiete zerstört werden, eines sogar vollständig.

Der Flächenfraß soll ungehemmt weiter gehen mit 17 ha pro Jahr.

Duisburg ist bekanntermaßen eine Waldmangelkommune.

Somit gilt das Ziel einer Waldvermehrug. Dieses Lippenbekenntnis wird von Entscheidungsträgern in Duisburg seit Jahren bzw. Jahrzehnten geführt.

Zahlreiche, als neu dargestellte Grün- und Freiflächen sind bereits seit Jahrzehnten vorhanden, bzw. sind Kompensationsmaßnahmen für frühere Freiraumzerstörungen (z.B. LaPaNo-Gewerbe, Essenberger Bruch, Sinteranlage-IKEA)

Nicht alle ausgewiesenen Waldflächen sind tatsächlich neue Waldflächen.

Die Ausweisung der neuen Waldflächen führt zu Konflikten in der Umweltprüfung für Offenlandarten. Geschützte Arten sind dadurch in ihrem Bestand bedroht. Die Waldausweisungen lösen so neue Konflikte aus und können daher nur bedingt als Kompensation akzeptiert werden.

Der Güne Pfad zum Landschaftspark

Menü schließen